Einrichtung abschließen

Lege abschließend deine Umgebungsvariablen fest, um deine erste Anwendung zu erstellen.

 

Umgebungsvariablen

Wirf als erstes einen Blick auf die Datei .env, um die Umgebungsvariablen wie Datenbankanbindung festzulegen.

# .env
DB_TYPE=mysql
DB_HOST=localhost
DB_NAME=test
DB_USER=root
DB_PASS=

APP_SECRET=baldur_
APP_ENV=development

DEFAULT_CONTROLLER=App\Controller\BaseController

DB_TYPE
Dies legt den Typ der Datenbank fest.

DB_HOST
Dies ist der Host der Datenbank.

DB_NAME
Gib hier den Namen der Datenbank an.

DB_USER
Dies ist der Datenbankbenutzer.

DB_PASS
Gib das Passwort des Benutzers an, wenn eins festgelegt wurde. Unter XAMPP ist standardmäßig kein Passwort gesetzt.

APP_SECRET
Wird unter anderem für Sessions benutzt.

APP_ENV
Erlaubt ist entweder development oder production. Während mit development sämtliche Programmfehler ausgegeben werden, sind diese unter production unterdrückt.

DEFAULT_CONTROLLER
Lege hier den Einstiegspunkt für dein Projekt fest.

 

XAMPP Konfiguration

Baldur bietet keinen eingebauten Entwicklungsserver, daher empfehle ich XAMPP. Dieser muss noch so konfiguriert werden, dass der Webroot auf das Verzeichnis /public zeigt. Hier liegt nämlich die index.php, die den Ringhorn Bootstrap aufruft.

Angenommen, XAMPP ist unter c:\xampp installiert, gehe zum Verzeichnis c:\xampp\appache\conf\extra und füge folgende Zeilen der Datei httpd-vhosts.conf hinzu.

#httpd-vhosts.conf

<VirtualHost *:80>
    DocumentRoot "c:\xampp\htdocs\baldur\public"
</VirtualHost>

Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.